FIFA WM 2010 – Deutschland gegen Australien Vorschau

Urlaub 0 Comments

Deutschland beginnt seine Suche nach einem vierten WM-Titel in einem Spiel der Gruppe D gegen Australien, das zum zweiten Mal in Folge die Gruppenphase überstehen soll. Das Spiel am Sonntag im Durban-Stadion wird Australiens Fans Sehnsucht nach einem weiteren Thriller haben, der an das letzte Treffen zwischen den Teams im Jahr 2005 erinnert, das Deutschland kaum gewann, mit dem seltsamen Tor in sieben. Dies ist eine Wettbewerbsgruppe mit Serbien und Ghana die andere Mannschaften, die mit Australien für eine Runde 16 Stelle neben Deutschland konkurrieren. Kapitän Ballacks Schockrücknahme wegen einer Knöchelverletzung, die erlitten wurde, indem er für Chelsea gegen Portsmouth im FA Cup Finale spielte, war nicht der ideale Start für die Deutschen.

Christian Traeschin, der Ballack im Mittelfeld ersetzen sollte, wurde ebenfalls verletzt und Trainer Löw blieb mit nur wenigen zentralen Mittelfeldspielern zurück. Löw muss sich mit allen Verteidigern zufrieden geben, die als Mittelfeldspieler agieren. Neuer Kapitän, Philipp Lahm, und Bastian Schweinsteiger müssen die Hauptlast tragen, die beiden Spieler kommen aus einer tollen Saison bei Bayern München bzw. Bundesliga. Die Gleichgültigkeit des Goldenen Schuhs von 2006 Miroslav Klose ist ein Dämpfer. Der deutsche Manager Loew wird versucht sein, sich für Cacau zu entscheiden, um Klose zu ersetzen. Torhüter Neur ist die wahrgenommene schwache Verbindung im Trupp. Mittelfeldspieler Bastian Schweinsteiger, 25, ist ein Glückspilz, und wann immer er getroffen hat, ist Deutschland ungeschlagen. Er ist kreativ und kämpferisch und ebenso einschüchternd wie die Australier. Australia verlässt sich auf viele Spieler, die sie 2006 in Deutschland vertreten haben und ihre nicht gerade inspirierende Leistung gegen US-amerikanische und neuseeländische Punkte gegen eine alternde Mannschaft Starspieler ist Tim Cahill von Everton, der Harry Kewell um Unterstützung bitten wird. Verteidiger Lucas Nell wird Kapitän der Mannschaft sein und einen zuverlässigen Torhüter bei Mark Schwarzer haben, der in der Qualifikation ein Gegentor hinnehmen musste. Australien konnte sich dank der schwächeren Opposition in der asiatischen Konföderation, der sie heute angehören, relativ leicht für die WM qualifizieren.

Der Australier Tim Cahill wird sich mit Ballack in einen Kampf der Mittelfeldspieler gegen Schweinsteiger begeben, was sich auf den Ballbesitz auswirken könnte. Gegen Deutschland könnte Australien allerdings einen defensiveren Spielplan wählen. Ein Unentschieden würde einem Sieg für Australien gleichkommen. Trainer Pim Verbeek kann sich darauf verlassen, dass seine Mannschaft in einem von Deutschland dominierten Spiel hart kämpfen wird.

Für die neuesten Sportklatsch und Nachrichten, die Sie nirgendwo sonst im Internet finden, und um ein KOSTENLOSES eBook über die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010 [http://cricinfosite.com] herunterzuladen, klicken Sie [http: / /www.cricinfosite.com]Suresh Iyer ist ein begeisterter Sportfan und Blogger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.